Logo Hagen klein BannerInteressengem.
BlutspendeHagen bearbeitet

Interessengemeinschaft Blutspende Stade-Hagen
„Hagen hilft“ 
Wappen Hagen60px

clip_image003

Information und Ansprechpartner

Günter Schmidt  Tel.: 04141-66637

Fachliche Betreuung durch DRK OV Deinste

Interessengemeinschaft Blutspende Stade-Hagen  „Hagen hilft“ 
(Gegründet am 19. April 2010)

Der 1.000 Spender in Hagen

Am 19.04.2010 wurde die IG Blutspende Stade-Hagen von Klaus Pehmöller und Günter Schmidt initiiert. Seit Oktober 2011 arbeitet die IG mit der Ortsfeuerwehr Hagen und dem Förderverein der Feuerwehr eng zusammen. So kommt z. B. das über die Grenzen der Ortschaft Hagen bekannte Spenderbüfett von Silke Kelm und ihrem Helferteam.

Bei dem Blutspende-Termin am 16.10.2017
konnte die IG den 1.000 Spender seit ihrer Gründung begrüßen.
999. Spender  Hans-Hermann Postels, Hagen,1001.Spender Johann Wiebusch, Deinste

PA160102

1.000-Spender Gerd von Holt, Hagen

Die Jubiläumsspender erhielten einen Herbstblumenstrauß und der 1000. Spender noch eine Erinnerungsurkunde.

Wir bedanken und bei allen Spendern sowie den unermüdlichen Helfern und freuen uns auf das nächste Jubiläum

IG Blutspende Stade-Hagen „Hagen hilft“

Günter Schmidt, Rüdiger Maikranz

2. Blutspendetermin 2017 in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 3. Juli zur 2. Blutspende 2017 in das Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr Hagen eingeladen. Wegen des erhöhten Bedarfs in den Sommerferien war dieser Sondertermin sehr wichtig. Der Erfasser und Betreuer der Spender, Rüdiger Maikranz, hatte während der Spendenzeit von 16.00-20.00 Uhr kräftig zu tun. 75 Spender (davon 10 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben ihr Blut gespendet. Das war wieder ein gutes Ergebnis.

DANKE AN DIE SPENDER!!!

Ehrungen für:

  3 Spenden:

Irena Baranow

Rolf Kollinger

Simon Krammig

Katja Meister

 

Lars Seebeck

Fabian Witte

 

 

  6 Spenden:

Tanja Bader

 

 

 

10 Spenden:

Jens Lehmann

 

 

 

15 Spenden:

Petra Lehmann

 

 

 

25 Spenden:

Karin Kranz

 

 

 

Spitzenreiter der Teilnehmer war dieses Mal mit 93(!) Blutspenden Thomas Stelling aus Deinste.

Dank

Auch dieses Mal hat die Ortsfeuerwehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team aus dem Bereich der Ortsfeuerwehr Hagen für die Verköstigung und Unterstützung bei der Vorbereitung gesorgt. Heuer wurde wieder das beliebte Grillbüffet angeboten.

Dank auch an das bewährte „BLUMO-Team“ (Blut-Spende-Mobil) aus Rastede für die wiederum gute Zusammenarbeit.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. 15.000 Blutspenden bedeutet, dass an jedem Tag ca. auch 15.000 bis 20.000(!) Spender zu einer Spende bereit sein müssen. Und das, egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist. Seit Mai 2016 ist Menge des gesendeten Blutes um 15%(!) gesunken. Es fehlen zur Zeit ca. 22.000 Blutspenden. Eine Blutspende kann drei Leben retten! Gerade vor einer Ferienzeit müssen die Bestände der Blutspendedienste wieder dringend aufgefüllt werden.

Der nächste Blutspendetermin im Jahr 2017 findet am 16. Oktober statt.

Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Neu ab 01.01.2017! Bitte beim Blutspenden immer einen Ausweis dabei haben.

Text GS

Blutspenden heißt Leben retten. Ohne Spender geht es nicht!

 

1. Blutspendetermin 2017 in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 1. April zur 1.  Blutspende 2017 in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen. Wegen des erhöhten Bedarfs vor den Osterferien war dieser Termin sehr wichtig. Die Erfasser und Betreuer der Spender, Rüdiger Maikranz und Günter Schmidt hatten während der Spendenzeit von 16.00-20.00 Uhr kräftig zu tun. 79 Spender (davon 9 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben ihr Blut gespendet. Das war wieder ein gutes Ergebnis. 79 Spender ist die Rekordteilnahme bis jetzt. DANKE!!!

Ehrungen für:

40 Spenden Olaf Bolz,

20 Spenden Andreas Neumann, Nicole Wiebusch,

15 Spenden Meike Korinth, Wojciek Stefaniak,

10 Spenden Meike Draack, Adrianus Liberton,

  6 Spenden Jochen Bergann, Katja Glittenkamp, Steffen Peters, Christina Wolff, Michael Wolff,

  Dieter Hübenthal, Sandra Lehmann,

  3 Spenden  Meike Peters,

Spitzenreiter in Hagen mit 90(!) Blutspenden Hans-Hermann Postels.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. 15.000 Blutspenden bedeutet das an jedem Tag ca. auch 15.000 bis 20.000(!) Spender zu einer Spende bereit sein müssen. Und das egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist. Seit Mai 2016 ist Menge des gesendeten Blutes um
15%(!) gesunken. Es fehlen zur Zeit ca. 22.000 Blutspenden. Eine Blutspende kann drei Leben retten! Gerade vor einer Ferienzeit müssen die Bestände der Blutspendedienste wieder dringend aufgefüllt werden.

Dank

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team aus dem Bereich der Ortswehr Hagen für die Verköstigung und Unterstützung bei der Vorbereitung gesorgt. Dank auch an das bewährte „BLUMO-Team“ (Blut-Spende-Mobil) aus Rastede für die wieder gute Zusammenarbeit.

P3300064

Und vor der Blutspende … Papierkrieg
Dennis Groß und Fabian Dose füllen Ihren Fragebogen aus.

Die nächste Blutspendetermine im Jahr 2017 finden am 3. Juli und 16. Oktober statt. Am 3. Juli gibt es wieder Bratwurst und (alkoholfreies) Bier. So wie letztes Jahr zur EM-Zeit.

Bitte jetzt schon den Termin notieren.

P3300062

Noch eines … bitte beim Blutspenden Ausweis dabei haben. Das ist neu ab 01.01.2017!

Text/Bilder: GS

Blutspenden heißt Leben retten. Ohne Spender geht es nicht!

 

3. Blutspendetermin 2016 in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 4. Oktober zum dritten Blutspendetermin 2016 zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen. Wegen des erhöhten Bedarfs nach den Ferien war dieser Termin sehr wichtig.

Die Erfasser und Betreuer der Spender, Rüdiger Maikranz und Günter Schmidt, hatten während der Spendenzeit von 16.00-20.00 Uhr kräftig zu tun. 71 Spender (davon 11 Erstspender) sind trotz des Termins in den Herbstferien der Einladung gefolgt und haben ihr Blut gespendet. Das war wieder ein gutes Ergebnis.  DANKE!!!

Ehrungen für

15 Spenden Stefanie Heimann

10 Spenden Rüdiger Schönborn

  3 Spenden  Jens-Norbert Biedermann, Johanne Eickhoff, Katrin Wilhelm, Marco Witz,

konnten dieses Mal aus gesprochen werden.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. 15.000 Blutspenden bedeutet das an jedem Tag ca. auch 15.000 bis 20.000(!) Spender zu einer Spende bereit sein müssen. Und das egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist. Seit Mai 2016 ist Menge des gesendeten Blutes um 15%(!) gesunken. Es fehlen zur Zeit ca. 22.000 Blutspende. Eine Blutspende kann drei Leben retten! Gerade nach der Ferienzeit müssen die Bestände der Blutspendedienste wieder dringend aufgefüllt werden.

Dank

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team aus dem Bereich der Ortswehr Hagen für die Verköstigung und Unterstützung bei der Vorbereitung gesorgt. Dank auch an das bewährte „BLUMO-Team“ (Blut-Spende-Mobil) aus Rastede für die wieder gute Zusammenarbeit .

Blutspenden3_300px

Das Vorbereitungsteam

Die nächste Blutspendetermine im Jahr 2017 finden am 30. März, 3. Juli und 16. Oktober statt. Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Text/Bild: GS

Blutspenden heißt Leben retten. Ohne Spender geht es nicht!

 

2. Blutspendetermin 2016 in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte zum 30. Juni wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen. Wegen des erhöhten Bedarfs während der Ferienzeit haben wir einen Sondertermin angeboten.

Das Motto war: STADION-TOUR 2016. Nach der Spende gab es „Bratwurst im Brötchen und (alkoholfreies) Weizenbier … wie im Stadion“.

65 Spender (davon 9 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben ihr Blut gespendet. DANKE!!!

Ehrungen für

25 Spenden Thorsten Thielker,

15 Spenden Jasmin Helmke, Uwe Krüger, Dieter Konrad,

10 Spenden Catharine Obert,

  6 Spenden Günter Lehmann, Ina Helmke, Urzula Sommer, Judith Bäßler,

  3 Spenden  Rüdiger Saß, Tobias Glintenkamp, Dirk Kamrowski

Der Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit 89(!) Blutspenden und gefolgt von Uwe Pramann mit 61 Spenden. Sie waren auch wieder dabei.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. 15.000 Blutspenden bedeutet das an jedem Tag ca. auch 15.000 bis 20.000(!) Spender zu einer Spende bereit sein müssen. Und das egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist. Seit Mai 2016 ist Menge des gespendeten Blutes um 15%(!) gesunken. Gerade nach der Ferienzeit müssen die Bestände der Blutspendedienste wieder dringend aufgefüllt werden.

DankP6300014

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team für die Verköstigung der Spender gesorgt. Am Grill sorgte Heigerd Kelm immer für „fertige“ Bratwürste. Großen Dank auch an die Helfer aus dem Bereich der Ortswehr für die Unterstützung und an das „BLUMO-Team“ (Blut-Spende-Mobil) aus Rastede für die wieder gute Zusammenarbeit .

Der nächste Blutspendetermin im Jahr 2016 findet am 04.10. statt. Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Text/Bild: GS

Bedenke

Blutspenden heißt Leben retten. Ohne Spender geht es nicht!

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blutspende in Hagen „Hagen hilft“

Am  30.06.2016 von 16.00 bis 20.00 Uhr  findet in Hagen ein zusätzlicher Blutspendetermin statt.
Das Blutspendenmobil steht während dieser Zeit wieder beim Feuerwehrgerätehaus.
Die Feuerwehr wieder die Versorgung übernommen.

Bild1

Motto

Blutspende während der EM in Frankreich. Die Verköstigung nach Spende ist dann auch wie im Stadion.

Bratwurst mit Brötchen vom Grill und Bier (Alkoholfrei) oder Softgetränke

Ihr Vorteil beim Blutspenden:

- Sie retten Leben;

- eventuelle Krankheiten können früher erkannt werden;

- kein Risiko durch die Verwendung von Einwegmaterial;

- der Blutspenderpass kann im Notfall schnell helfen;

- regelmäßige Blutspende beeinflusst Ihre Gesundheit positiv;

Jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren kann Blutspenden. In einem Zeitraum von 12 Monaten können Frauen 4x und Männer 6x Blutspenden. Zwischen zwei Spenden muss ein zeitlicher Abstand von 8 Wochen liegen.

… man sieht sich

Bedenke!

Das geht uns alle an. Morgen kann es auch dich treffen!
Blutspenden
Blutspenden2

Interessengemeinschaft Blutspende Stade-Hagen

„Hagen hilft“

Hier als PDF downloaden

 

Blutspende

Montag, 04. April 2016von 16:00 - 20:00 Uhr , Hagen im BlutspendeMobil

Feuerwehr-Gerätehaus Eichenstraße 1

Das Motto: Hagen HILFT !

Bericht hier als PDF downloaden

1. Blutspendetermin 2016 in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte zum 04. April 2016 wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen.

52 Spender (davon 4 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben ihr Blut gespendet. DANKE!!!

Ehrungen für

50 Spenden Thorsten Thielker, Jörg Templin,

40 Spenden Martin Kogge,

15 Spenden Oxana Ruder

10 Spenden Manfred Bargsten, Petra Klintworth,

Und zwei Spender mit 3 oder 6 Spenden.

Der Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit 88(!) Blutspenden. Er war wieder dabei.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. 15.000 Blutspenden bedeutet das an jedem Tag ca. auch 15.000 bis 20.000(!) Spender zu einer Spende bereit sein müssen. Und das egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist. Gerade nach der Ferienzeit müssen die Bestände der Blutspendedienste wieder dringend aufgefüllt werden.

Dank

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team für die Verköstigung der Spender gesorgt. Großen Dank auch an die Helfer aus dem Bereich der Ortswehr für die Unterstützung und an das „BLUMO-Team“ (Blut-Spende-Mobil) aus Rastede für die wieder gute Zusammenarbeit .

Die nächste Blutspendetermine im Jahr 2016 finden am 04.10. statt. Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Text: GS

Bedenke

Blutspenden heißt Leben retten. Ohne Spender geht es nicht!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blutspende

Montag, 19. Oktober 2015 von 16:00 - 20:00 Uhr , Hagen im BlutspendeMobil

Feuerwehr-Gerätehaus Eichenstraße 1

Das Motto: Hagen HILFT !

Bericht hier als PDF downloaden

Blutspende in Hagen am 23.03.2015

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 23.03.2015 wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen.

63 Spender (davon 5 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben Blut gespendet. DANKE!!!

Ehrungen

Rainer Dankert für die 40. Blutspende

Rüdiger Maikranz für die 15. Blutspende;

Melitta Heidtman, Marlies Friedl und Stefan Heinbockel für die 10. Blutspende;

Weiter gingen Urkunden und Nadeln an 5 Spender für die 3. Blutspende und 5 Spender für die 6. Blutspende. Wir gratulieren! Der Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit mehr als 80(!) Blutspenden. Auch gestern war er wieder dabei.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. Egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist.

Bedenke: Blutspenden heißt Leben retten. Und ohne Spender geht es nicht!

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team für die Verköstigung der Spender gesorgt.

Großen Dank auch an die Helfer aus dem Bereich der Ortswehr und an das „BLUMO-Team“ aus Rastede. (Blut-Spende-Mobil).

Die nächste Blutspende ist am 19.10.2015. Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Text: GS

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Blutspende 2014 in Hagen2014_2

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 20.10.2014 wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen.

61 Spender (davon 6 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben Blut gespendet. DANKE!!!

Ehrungen:

Margareta Meybohm für die 25. Blutspende;

Gerd von Holt für die 15. Blutspende;

Uta Linde für die 10. Blutspende;

Weiter gingen Urkunden und Nadeln an 4 Spender für die 3. Blutspende und an 3 Spender für die 6. Blutspende. Wir gratulieren!

Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit mehr als 80(!) Blutspenden. Auch gestern war er wieder dabei.

Die Wichtigkeit des Blutspendens

Täglich werden 15.000 Blutspenden in Deutschland benötigt. Egal ob Wochenende, Ferien, Weihnachten oder Ostern ist.

Bedenke: Blutspenden heißt Leben retten. Und ohne Spender geht es nicht!

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder in altbekannter Weise mit ihrem Team für die Verköstigung der Spender gesorgt.

Großen Dank auch an die Helfer aus dem Bereich der Ortswehr und an das „BLUMO-Team“ aus Rastede. (Blut-Spende-Mobil).

Die nächste Blutspende ist am 23.03.2015. Bitte jetzt schon den Termin notieren.

Text/Bild: GS

Blutspende in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 26.05.2014 wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen. Voruntersuchung_im_BlutSpendeMobil

50 Spender (davon 8 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben Blut gespendet. DANKE!!!

Ehrungen:

Erika Gosch für die 40. Blutspende;

Rüdiger Maikranz für die 15. Blutspende;

Carina Vogt und Kirsten Ninaber für die 10. Blutspende;

 

Weiter wurden Urkunden und Nadeln gingen an 3 Spender für die 3. Blutspende und an einen Spender für die 6. Blutspende verliehen. Wir gratulieren!

Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit mehr als 80(!) Blutspenden. Auch gestern war er wieder dabei.

Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder für die Verköstigung der Spender gesorgt. Großen Dank noch an die vielen Helfer aus dem Bereich unserer Ortswehr und an das Team des BlutSpendeMobil.

Die nächste Blutspende ist am 20.10.2014. Bitte schon einmal den Termin notieren.

Bedenke: … Dein Blut kann Leben retten!

Text/Bild: GS

 

Erschreckende geringe Teilnahme bei dem Blutspendentermin in Hagen

Die Interessengemeinschaft (IG) Blutspende „Hagen hilft“ hatte am 30.09.2013 zum zweiten Mal im Jahr 2013 zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen.

Dieses Mal sind eine erschreckende geringe Zahl von Spendern der Einladung gefolgt. Nur 36 Spender(!?), davon 4 Erstspender, waren bereit ihr Blut für eine gute Sache zuspenden. 36 Spender, dass sind ca. 3% (!) der spendenfähigen Hagener Einwohner. Dieses Ergebnis ist sehr deprimierend für die Organisation, den Service-Bereich und dem Team vom BlutspendenMobil. Jeder spendenfähige Mitbewohner sollte sich auch hier seiner Verantwortung für die Allgemeinheit bewusst sein.

Auch dieses Mal hat ein Service-Team der Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm für die Verköstigung der Spender gesorgt. Bei einem Blutspendetermin sind immer ca. 15 Personen mit verschieden Aufgaben im Einsatz.

Termine für 2014 werden rechtzeitig mit der Terminplanung 2014 im Januar mitgeteilt.

Bedenke: … Dein Blut kann Leben retten! Vielleicht auch Deines?

Text: GS

Anm. d. Redaktion:

Welche Vorteile habe ich als Blutspender?

Das gute Gefühl, ein Lebensretter zu sein

Wir stellen immer wieder fest: Der Wunsch, anderen Menschen zu helfen, ist die stärkste Motivation für unsere Spender.

Gesundheits-Bonus

Unsere Spender tun nicht nur anderen, sondern auch der eigenen Gesundheit etwas Gutes: Wie internationale Studien zeigen, erleiden aktive Blutspender viel seltener einen Herzinfarkt und haben ein geringeres Schlaganfall-Risiko als andere Menschen.

Außerdem erhalten unsere Spender bei jeder Blutspende einen kostenlosen Gesundheits-Check, bei dem wir Blutdruck, Puls und Temperatur überprüfen, eine Reihe von Blutwerten messen und das Blut im Labor auf verschiedene Krankheiten untersuchen. Außerdem führen wir in regelmäßigen Abständen eine körperliche Untersuchung mit dem Spender durch. So können wir eventuelle gesundheitliche Probleme oft schon im Anfangsstadium entdecken und eine frühzeitige Behandlung ermöglichen.

Bitte beachten Sie: Diese Untersuchungen dienen in erster Linie dazu, die Eignung als Blutspender festzustellen. Sie sind kein Ersatz für den umfassenden Gesundheitscheck beim Hausarzt! 

Blutspender-Ausweis

Der Blutspender-Ausweis enthält wichtige medizinische Informationen und erleichtert im Notfall die Behandlung des Spenders.

Quelle:    http://www.blutspendezentren.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Blutspende in Hagen

Die IG Blutspende Hagen „Hagen hilft“ hatte am 06.05.2013 wieder zur Blutspende in das Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Hagen eingeladen.

60 Spender (davon 14 Erstspender) sind der Einladung gefolgt und haben Blut gespendet. DANKE!!!P5060195

 

Ehrungen:

Hans Peters für die 25. Blutspende;

Nicole Wiebusch für die 15. Blutspende;

Weiter wurden Urkunden und Nadeln an 5 Spender für die 3. Blutspende und für 4 Spender für die 4. Blutspende verliehen. Wir gratulieren!

 

Spitzenreiter der Hagener Blutspender ist weiterhin Hans Hermann Postels mit fast 80(!) Blutspenden. Auch dieses Mal hat die Ortswehr Hagen unter der Leitung von Silke Kelm wieder für die Verköstigung der Spender gesorgt. Großen Dank noch an die vielen Helfer aus dem Bereich unserer Ortswehr und an Rüdiger Maikranz als „2. Erfassers“ und Betreuer der Erstspender.

Die nächste Blutspende ist am 30.09.2013. Bitte schon einmal den Termin notieren.

Bedenke: … Dein Blut kann Leben retten!

Text/Bild: GS